Harnstoff granuliert – passt die Qualität?

Beim der Körnung von Harnstoff wird derzeit eigentlich nur zwischen geprillter Ware und granulierter bzw. gekörnter Ware unterschieden. Jeder Hersteller von Düngerstreuern bietet umfangreiche Streutabellen mit Angaben zu den jeweiligen Einstellungen. Westeuropäische Ware (z.B. Piagran) bietet realtiv hohe Korngrößen bzw. Korngewichte. Ob das dann tatsächlich auf 36 Meter fliegt, sei mal dahin gestellt. Importware (z.B. EFC aus Ägypten oder HS gran. aus Novomoskovsk) ist in der Regel etwas feiner (siehe Bild), passt aber trotzdem mit den meisten Streuern noch aus 27 Meter, bei einigen sogar auf 36 Metern.

Reklamation wegen zu geringer Korngrößen sind praktisch unmöglich. Die gängigen Herstellerzusagen lauten meist auf mind. 90% in 2 bis 5 mm. Harnstoff granuliert Qualität

Achten Sie aber bitte bei Anlieferung der Ware auf folgendes:

  1. Papiere checken, aus welchem Schiff bzw. aus welchem Lager kommt die Ware.
  2. Achten Sie auf den korrekten Warenbegleitschein mit Herstellerangabe.
  3. Lassen Sie den Fahrer vor der Entladung mal die Plane öffnen. Ist die Ware frei von Klumpen und Verunreinigungen?
  4. Ist die Ware gleichmäßig im Laderaum verteilt? Starke Trichter an den Ecken können auf Rieselverluste während der Fahrt hinweisen!

Auch während der Entladung bitte immer auf die Ware achten. Im Zweifel den Lieferschein „unter Vorbehalt“ unterschreiben. Informieren Sie den Verkäufer und reklamieren Sie Ware mit aussagekräftigen Bildern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *